Das ÖVB ePostfach

Alles auf einen Blick: mit dem ÖVB ePostfach ganz sicher

ÖVB ePostfach

Alle Dokumente an einem übersichtlichen Speicherort: mit der App erhalten Sie Ihre Versicherungsdokumente digital – natürlich nach geltendem deutschem Datenschutzrecht. So können jederzeit und überall darauf zugreifen und haben zusätzlich die Möglichkeit, eigene Dokumente einzuscannen und hochzuladen. So sind alle wichtigen Dokumente jederzeit abrufbar.
Nicht wundern: hier setzen wir auf das ePostfach der VGH Versicherungen – unseres Mutterkonzerns.

IOS ICON Android ICON

Jetzt mehr erfahren

FAQ – die häufigsten Fragen zum ÖVB ePostfach

Welchen Vorteil bietet mir das ePostfach für meine private Dokumentenverwaltung - auch über die ÖVB Dokumente hinaus?
  • Nutzer erhalten nicht nur ÖVB Dokumente auto­matisch in das ePostfach sondern können auch eigene "ÖVB fremde" Unter­lagen dort ver­walten.
    Dokumente, wie z.B. der Miet­vertrag, ein Kfz-Kaufvertrag oder Rechnungen können gescannt, digital hoch­geladen oder automatisch aus Cloud-Diensten und E-Mail Accounts importiert werden. Mit dem ePostfach befindet sich somit alles an einem Ort.
Entstehen Ihnen durch das ÖVB ePostfach Kosten?
  • Nein. Das ÖVB ePostfach ist ein kostenloser Service der ÖVB.
Wieso habe ich die Dokumente trotz ePostfach per Post bekommen?
  • Wahrscheinlich ist Ihr ePostfach nicht aktiviert. Das bedeutet, Sie haben den 4-stelligen Aktivierungscode nicht eingeben.
    Falls Sie keinen Code mehr besitzen, wenden Sie sich bitte an Ihren ÖVB Vertreter.
Wie ändere ich meinen Benutzernamen (E-Mailadresse)?
  • Ihre Benutzernamen-Änderung können Sie ganz leicht über Ihre Kontoeinstellungen im ePostfach durchführen.
    Loggen Sie sich dafür auf der VGH-Homepage in Ihr ePostfach ein. Gehen Sie in Ihr Konto ("Männchen"-Icon) und wählen Sie "Einstellungen" aus.
    Anschließend wird Ihnen Ihr Benutzername angezeigt, den Sie anpassen können.
Wer ist Nect?
  • Nect ist ein zertifizierter Anbieter für Online-Identifizierungen. Über ein Selfie-Ident-Verfahren kann man sich einfach und sicher identifizieren.
Ich nutze kein Smartphone, wie kann ich mich nun online über Nect identifizieren?
  • Sie können sich bei Ihrem ÖVB Berater vor Ort ebenfalls für das ePostfach registrieren lassen.
Warum erhalte ich manche Dokumente im ePostfach und zusätzlich per Post?
  • Wir möchten Ihnen alle Dokumente im ePostfach bereitstellen. Allerdings gibt es Dokumente, die wir aus juristischen Gründen nicht ausschließlich digital versenden dürfen. Zusätzlich gibt es Dokumente wie Formulare, die wir Ihnen aus Service-Gründen in Papierform schicken möchten, sodass Sie diese nicht ausdrucken müssen. Also wundern Sie sich bitte nicht, wenn Sie ein Dokument, welches Sie im ePostfach erhalten haben, ein paar Tage später per Post bekommen.

Was passiert mit meinen Dokumenten, wenn ich das ÖVB ePostfach bzw. fileee nicht mehr nutzen möchte?
  • Die Kontrolle über Ihre Dokumente liegt bei Ihnen. Durch Sie gelöschte Dokumente werden komplett gelöscht und weder die ÖVB noch fileee speichert die Dokumente weiter.
    Wichtig ist dabei, vorher noch gebrauchte Dokumente herunterzuladen und an einem anderen Ort zu speichern. Sie haben die Möglichkeit, alle Dokumente im PDF-Format als zip-Archiv herunterzuladen. Das funktioniert in der Web App unter Einstellungen auf „Account“. Bei der Kontozusammenfassung lässt sich die Funktion „Alle Dokumente herunterladen“.

Datenschutz – sind Ihre Daten sicher?
  • Ihre Dokumente werden in Ihrem elektronischen Postfach besonders sicher und nach geltendem deutschem Datenschutzrecht gespeichert und behandelt. Niemand außer Ihnen greift auf Ihre Dokumente zu. Sie können in Ihrer App selbst entscheiden wem Sie welche Informationen zur Verfügung stellen und wie Ihre Dokumente technisch verarbeitet werden sollen.

    Die Verschlüsselung ist besonders sicher. Unser Drittanbieter fileee arbeitet hier mit einer sogenannten hybriden Verschlüsselung  zur Sicherung Ihrer Daten. Das bedeutet, Ihre Dokumente sind mit zwei Sicherheitsschlüsseln gesichert – bestehend aus einem privaten und einem öffentlichen Schlüssel. Der öffentliche Schlüssel dient zur Verschlüsselung der Daten und schützt Ihre Dokumente vor fremden Zugriff. Nur mit dem privaten Schlüssel können Sie Ihre Dokumente öffnen. Dieser Schlüssel liegt ausschließlich Ihnen vor und nur Sie kennen und nutzen ihn.

    Weitere Informationen über den Datenschutz der fileee GmbH finden Sie hier.
    Weitere Infos zur Sicherheit von fileee und dem ePostfach finden Sie hier im Supportforum von fileee.

    Ihre Daten sind bei Nect ebenfalls verschlüsselt und nur innerhalb Nect gespeichert.
Ansprechpartner
  • Es treten Probleme mit Ihren Dokumenten auf?
    Hier wird Ihnen geholfen: persönlich durch Ihren ÖVB Berater oder epostfach@oevb.de

    Es gibt technische Probleme mit Ihrem VGH ePostfach?

    support@fileee.com hilft Ihnen weiter.

    Sie haben Probleme mit Ihrem ÖVB ePostfach?

    Passwort vergessen? Einfach auf „Passwort vergessen“ klicken und Sie erhalten eine E-Mail mit weiteren Infos zum Zurücksetzen des Passworts.
Nutzungsbedingungen des ÖVB ePostfachs
  • Lesen Sie hier die Nutzungs­bedingungen des ÖVB ePostfaches.