Symbolbild zur Rechtsschutzversicherung
Symbolbild zur Rechtsschutzversicherung
Symbolbild zur Rechtsschutzversicherung
Sie sind hier: Startseite |Versicherungen |Haftpflicht und Rechtsschutz |Rechtsschutz

Die Rechtsschutz­versicherung der ÖVB

Ob mit dem Nachbarn, dem Arbeitgeber oder einem Internethändler – was als kleiner Streit be­gon­nen hat, en­det heut­zu­ta­ge nicht sel­ten vor Ge­richt. Und un­­ver­si­chert kann Sie ein Rechts­­streit teu­er zu ste­hen kom­men. Die Rechts­­schutz­­ver­si­che­rung schützt Sie vor ho­hen Kos­ten bei recht­li­chen Aus­ein­an­der­­set­zun­gen – un­ab­hän­gig da­von, wie Ihr Streit­fall aus­geht.

  • Sichern Sie mit vier Bau­stei­nen al­le für Sie re­le­van­ten Le­bens­be­rei­che ab
  • Wir über­neh­men pro Rechts­­schutz­­fall bis zu 1 Mio. € der an­­fal­­len­­den Kos­­ten
  • Rechts­schutz-Hot­line „Frag' Jus­ti­tia“ für un­bü­ro­kra­ti­sche, schnel­le Hil­fe

Ihre Rechtsschutzbausteine

  • ÖVB Rechtsschutz Privat

    Privat
     

    ÖVB Rechtsschutz Beruf

    Beruf
     

    ÖVB Rechtsschutz Verkehr

    Verkehr
     

    ÖVB Rechtsschutz Wohnung und Grundstück

    Wohnung und Grundstück

Ihre Rechts­schutz­bau­steine

Privat
  • Unsere Pri­vat-Rechts­schutz si­chert Sie rund um Ihr täg­li­ches Le­ben ab. Wir un­ter­stüt­zen Sie bei der Wahr­neh­mung recht­li­cher In­ter­es­sen, z. B. bei ei­nem Kauf im In­ter­net oder bei der Bu­chung ei­ner Ur­laubs­rei­se.

    Jetzt be­rech­nen
Beruf
  • Kommt es am Ar­beits­platz zum Streit mit Mit­ar­bei­tern und Vor­ge­setz­ten, sind Sie mit die­sem Bau­stein auf der si­che­ren Sei­te – z. B. er­hal­ten Sie Schutz bei Kün­di­gung Ih­res Ar­beits­ver­trags, bei Dis­kri­mi­nie­rung am Ar­beits­platz.

    Jetzt be­rech­nen
Verkehr
  • Als Ver­kehrs­teil­neh­mer sind Sie mit un­se­rer Ver­kehrs-Rechts­schutz im Fall von Strei­tig­kei­ten im Straßen­ver­kehr op­ti­mal ver­si­chert – als Ei­gen­tü­mer und Hal­ter von auf Sie zu­ge­las­se­nen Fahr­zeu­gen, aber auch als Fah­rer frem­der Fahr­zeu­ge, als Fahr­gast, Fuß­gän­ger oder Rad­fah­rer.

    Jetzt be­rech­nen
Wohnung und Grund­stück
  • Die­ser Bau­stein schützt Sie rund um das Zu­hau­se. Er hilft Ih­nen als Im­mo­bi­lien­be­sit­zer, Mie­ter oder Ver­mie­ter z. B. bei Är­ger mit den Nach­barn, Ih­rem Ver­mie­ter oder Mie­ter.

    Jetzt be­rech­nen

FAQ – die häufigsten Fragen zur Rechts­schutz­versicherung

Wer braucht eine Rechts­schutz­versicherung?
  • Jeder, der sich vor den un­kal­ku­lier­ba­ren Kos­ten ei­nes Rechts­streits schüt­zen möch­te. Die Er­fah­rung zeigt, dass vie­le aus Angst vor dem fi­nan­ziel­len Ri­si­ko lie­ber auf ei­nen Rechts­streit ver­zich­ten und klein bei­ge­ben. Mit ei­ner Rechts­schutz­ver­si­che­rung kom­men Sie un­ab­hän­gig von Ih­ren fi­nan­ziel­len Mit­teln zu Ih­rem Recht.
Welche Kosten werden von der Rechts­schutz­versicherung über­nommen?
  • Ist der Rechts­schutz­fall ver­si­chert, dann er­stat­ten wir die an­fal­len­den Ver­fah­rens­kos­ten bis zur ver­ein­bar­ten Ver­si­che­rungs­sum­me. Da­zu ge­hö­ren ne­ben den ge­setz­li­chen An­walts­ge­büh­ren auch die Ge­richts­kos­ten, Zeu­gen­aus­la­gen, die Kos­ten für ge­richt­li­che Sach­ver­stän­di­ge und die Kos­ten der Ge­gen­sei­te, falls Sie vor Ge­richt un­ter­lie­gen soll­ten.

    Falls Sie ei­ne Selbst­be­tei­li­gung ver­ein­bart ha­ben, tra­gen Sie die­se selbst.
Kann ich mir selbst einen Anwalt suchen?
  • Selbst­ver­ständ­lich dür­fen Sie gern den An­walt, dem Sie ver­trau­en, mit dem Fall be­auf­tra­gen. Wenn Sie es möch­ten, hel­fen wir Ih­nen, ei­nen Rechts­an­walt zu fin­den, der auf das ent­spre­chen­de Rechts­ge­biet spe­zia­li­siert ist.
Gibt es eine Warte­zeit, bis ich die Rechts­schutz­versicherung nutzen kann?
  • Für ei­ni­ge Leis­tungs­ar­ten gilt ei­ne War­te­zeit von 3 Mo­na­ten, z. B. im Ver­trags- und Sa­chen­recht oder dem Woh­nungs- und Grund­stücks-Rechts­schutz. Bei an­de­ren Leis­tungs­ar­ten be­steht der Ver­si­che­rungs­schutz so­fort, z. B. im Straf- und Ord­nungs­wid­rig­kei­ten-Rechts­schutz.
Sind meine Kinder mit­versichert?
  • Beim Verkehrs-Rechts­schutz:
    Hier ha­ben die Kin­der als be­rech­tig­te Fah­rer/In­sas­sen des ver­si­cher­ten Fahr­zeugs Ver­si­che­rungs­schutz. Die min­der­jäh­ri­gen Kin­der sind außer­dem als Fuß­gän­ger, Rad­fah­rer und Teil­neh­mer im öf­fent­li­chen Straßen­ver­kehr ver­si­chert.

    Beim Pri­vat-, Be­rufs- und Ver­kehrs-Rechts­schutz:
    Ver­si­chert sind die min­der­jäh­ri­gen Kin­der (auch Stief- und Pfle­ge­kin­der). Die voll­jäh­ri­gen Kin­der sind mit­ver­si­chert, so­lan­ge sie un­ver­hei­ra­tet sind und noch kei­nen Be­ruf aus­üben.
Ist mein Lebens­gefährte mit­versichert?
  • Der Ehe­gat­te ist oh­ne Na­mens­nen­nung mit­ver­si­chert. Der nicht ehe­li­che Part­ner ist mit­ver­si­chert, wenn er im Ver­si­che­rungs­schein na­ment­lich ge­nannt ist. Der je­wei­li­ge Part­ner ist bei­trags­frei mit­ver­si­chert.
Wie bin ich im Aus­land geschützt?
  • Sie ha­ben bei Aus­lands­auf­ent­hal­ten welt­weit bis zu 1 Jahr Ver­si­che­rungs­schutz.
Beraterunterlage „Kostenübersicht Zivilprozess“
Jetzt mehr erfahren
Beraterunterlage „Mediation“
Jetzt mehr erfahren

Sie haben noch Fragen?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf oder fragen Sie Ihre ÖVB Vertretung oder Sparkasse in Ihrer Nähe.

Jetzt zur Beratersuche

Sie haben noch Fragen?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf oder fragen Sie Ihre ÖVB Vertretung oder Sparkasse in Ihrer Nähe.

Jetzt zur Beratersuche

Das könnte Sie auch interessieren

Mediation

Auf Wunsch tra­gen wir die Kos­­ten für ein Me­­dia­tions­­ver­­fah­ren – Kon­flikt­­lö­­sung oh­ne Pro­zess: Da­bei hilft ein neu­tra­ler Drit­ter, ei­ne ein­­ver­­nehm­­li­che Lö­sung zu fin­den.

Jetzt mehr erfahren

Bußgeld­katalog

Hier er­hal­ten Sie In­­for­­ma­­tio­­nen über wich­ti­ge Re­­geln der Straßen­­ver­­kehrs­­ord­nung so­wie über Ver­­war­nun­gen, Buß­­gel­­der oder den Ver­lust des Füh­rer­­scheins.

Jetzt mehr erfahren

Rechtsschutz-Hotline

Mit un­se­rer Rechts­schutz-Hot­line „Frag' Jus­ti­tia“ er­hal­ten Sie als ÖVB Rechts­schutz­kun­de schnell und un­bü­ro­kra­tisch te­le­fo­ni­sche Rechts­be­ra­tung durch ei­nen An­walt.

Tel.: 01805 175000*
* (0,14 €/Mi­nu­te aus dem dt. Fest­netz, 0,42 €/Mi­nu­te aus Mo­bil­funk­net­zen, die Ab­rech­nung darf höchs­tens im 60 Se­kun­den­takt er­fol­gen)

Auf die­ser In­ter­net­sei­te fin­den Sie nur ei­nen Über­blick über die Ver­siche­rungs­leistun­gen. Die dar­ge­stell­ten In­for­ma­tio­nen und Lei­stungs­be­schrei­bun­gen sind kein Ver­trags­be­stand­teil. Grund­lage für den Ver­siche­rungs­schutz sind aus­schließ­lich die Ver­siche­rungs­be­din­gun­gen und Ver­ein­barun­gen.