Symbolbild zur Sterbegeldversicherung
Symbolbild zur Sterbegeldversicherung
Symbolbild zur Sterbegeldversicherung
Sie sind hier: Startseite |Versicherungen |Vorsorge und Vermögen |Sterbegeldversicherung

Die Ster­be­geld­ver­sicherung der ÖVB

Was ist, wenn ich nicht mehr bin? Im Trau­er­fall müs­sen An­­ge­­hö­­ri­­ge vie­les or­­ga­­ni­­sie­­ren und schnell wich­­ti­ge Ent­­schei­­dun­­gen tref­­fen. Hin­­zu kommt die ho­­he fi­nan­ziel­le Be­­las­­tung ei­ner Be­­stat­tung, die durch­­schnitt­lich in Deutsch­land rund 7.000 € kos­tet.

Die Ster­be­geld­ver­si­che­rung si­chert nicht nur die­­se Kos­­ten, son­­dern er­­bringt auch wich­ti­ge Ser­vice­­leis­tun­gen. Ein gu­tes Ge­fühl, zu wis­sen, dass die Liebs­ten in ei­ner schwe­­ren Zeit ent­­las­tet wer­den.

  • Bei­trags­frei­heit ab dem 85. Le­bens­jahr
  • Sofortige Aus­zah­lung der vol­len Ver­si­che­rungs­sum­me bei Un­fall­tod
  • Absicherung der Be­er­di­gungs­kos­ten und um­fang­rei­che Ser­vice­leis­tun­gen

Sterbegeld­ver­sicherung – unser Ta­rif im Über­blick

Bitte das Smartphone drehen.
Sterbe­geld­ver­sicherung
Ab­sicherung der Be­er­di­gungs­kos­ten
i
5.000 € bis 10.000 €
Ü­ber­schuss­be­tei­li­gung
i
Ein­tritts­al­ter
i
50 bis 80 Jahre
War­te­zeit
i
3 Jahre
Bei Un­fall­tod so­fortige Lei­stung o­hne War­te­zeit
i
Ser­vice­leis­tun­gen für Sie im In- und Aus­land
i
Ser­vice­leis­tun­gen für Hin­ter­blie­bene
i
Ohne Ge­sund­heits­prü­fung
i

Jetzt zum Beratungsformular

headline

dummy text

FAQ – die häufigsten Fragen zur Ster­be­geld­versicherung

Für wen ist eine Sterbegeldversicherung sinnvoll?
  • Die Ster­be­geld­ver­si­che­rung ist spe­ziell für 50- bis 80-jäh­ri­ge Men­schen ge­dacht, die si­cher­stel­len möch­ten, dass Hin­ter­blie­be­ne nicht mit den Be­stat­tungs­kos­ten be­las­tet wer­den.
    Zu­dem kön­nen Sie da­für vor­sor­gen, dass ei­ne an­ge­mes­se­ne Be­stat­tung nicht an mög­li­chen fi­nan­ziel­len Eng­päs­sen schei­tert.
Welche weiteren Leistungen sind in der Versicherung enthalten?
  • Ser­vice­leis­tun­gen für Sie im In- und Aus­land

    Be­nen­nung und Ver­mitt­lung von:
    • Spe­zial­ärz­ten, Kli­ni­ken, Re­­ha­­bi­­li­­ta­­tions- und Pfle­ge­­plät­zen/ diens­ten
    • Be­ra­tungs­­stel­len für Se­nio­ren und de­ren An­ge­hö­ri­ge für Fra­­gen rund um Pfle­­ge und Be­­treu­ung
    • Ar­chi­tek­ten zur not­wen­di­gen Um­ge­stal­tung des Wohn­raums bei Be­hin­de­rung oder Krank­heit
    • Bo­ten­diens­ten z. B. zur Er­le­di­gung der Bank­ge­schäf­te oder Be­hör­den­gän­ge
    • Kran­ken­häu­sern und Kli­­ni­­ken so­wie von Deutsch oder Eng­­lisch spre­chen­den Ärz­­ten und Dol­­met­schern
    • Or­ga­ni­sa­tio­nen zur Durch­füh­rung ei­nes Kran­ken­rück­trans­ports welt­weit
    Ser­vice­leis­tun­gen für Ih­re Hin­ter­blie­be­nen

    Ver­mitt­lung von:
    • Be­stat­tungs­­un­ter­­neh­­men und Rechts­­bei­­stän­den zur Klä­­rung von Zwei­fels­­fra­gen bei Tod oder im Be­treu­­ungs­fall
    • Un­ter­neh­men zur Woh­nungs­­auf­lö­sung
    • Un­ter­neh­men zur Aus­­füh­rung der Grab- und Grab­­stein­­pfle­ge in­ner­­halb Deutsch­lands
Wird die Leistung aus der Sterbegeldversicherung besteuert?
  • Auf die To­­des­­fall­­leis­­tung ist kei­­ne Ein­­kom­­men­­steuer zu zah­­len. Erb­­schaft­­steuer muss in­ner­­halb der Frei­­be­­trä­ge eben­­falls nicht ent­­rich­tet wer­­den.

Downloads und weitere In­for­ma­tio­nen zur Sterbegeld­ver­sicherung

Was ist, wenn ich nicht mehr bin? Eine Checkliste zur Vorbereitung auf den Todesfall

Jetzt ansehen

Was ist, wenn ich nicht mehr bin? Eine Checkliste zur Vorbereitung auf den Todesfall

Jetzt ansehen

Sie haben noch Fragen?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf oder fragen Sie Ihre ÖVB Vertretung oder Sparkasse in Ihrer Nähe.

Jetzt zur Beratersuche

Sie haben noch Fragen?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf oder fragen Sie Ihre ÖVB Vertretung oder Sparkasse in Ihrer Nähe.

Jetzt zur Beratersuche

Das könnte Sie auch interessieren

Risikolebens­-
versicherung

Für die Ab­si­che­rung Ih­rer Fa­mi­lie sind Sie selbst ver­­ant­­wort­lich. Sie im Ernst­­fall fi­nan­ziell ver­­sorgt zu wis­sen, ist ein be­­ru­hi­gen­des Ge­­fühl. Mit un­se­rer fle­xi­blen Ri­­si­­ko­­le­­bens­­ver­­si­che­rung kön­nen Sie si­cher sein, dass Zah­­lungs­­ver­­pflich­tun­gen wie z. B. ei­ne Im­­mo­bi­lien­­fi­nan­zie­rung er­­füllt wer­­den kön­­nen und Ih­re Liebs­­ten fi­nan­ziell ab­­ge­­si­chert sind.

Jetzt mehr erfahren

Ausbildungs-
versicherung

Ob zur Fi­nan­zie­rung ei­nes Stu­diums, für den Füh­rer­­schein, ei­nen Meis­­ter­­kurs oder den Aus­­lands­­auf­­ent­­halt: Mit un­se­rer Aus­­bil­dungs­­ver­­si­che­rung spa­ren Sie Geld für die Aus­­bil­­dung von Kin­­dern an. Der ent­­hal­­te­­ne To­­des­­fall­­schutz sorgt da­für, dass die Fi­nan­zie­rung der Aus­­bil­­dung in je­­dem Fall ge­­si­chert ist.

Jetzt mehr erfahren

Pflege-
versicherung

Sie wün­schen sich mehr In­for­ma­tio­nen zum The­ma Pfle­ge, um be­ru­higt in die Zu­kunft zu blicken? Ei­ne Pfle­ge-Zu­satz­ver­si­che­rung si­chert Sie und Ih­re An­ge­hö­ri­gen fi­nan­ziell ab. Ob Un­fall, Krank­heit oder im Al­ter – ei­ne pri­va­te Pfle­ge­ver­si­che­rung ist in je­dem Fall sinn­voll.

Jetzt mehr erfahren

Auf die­ser In­ter­net­sei­te fin­den Sie nur ei­nen Über­blick über die Ver­siche­rungs­leistun­gen. Die dar­ge­stell­ten In­for­ma­tio­nen und Lei­stungs­be­schrei­bun­gen sind kein Ver­trags­be­stand­teil. Grund­lage für den Ver­siche­rungs­schutz sind aus­schließ­lich die Ver­siche­rungs­be­din­gun­gen und Ver­ein­barun­gen.