Sie sind hier: Startseite |Versicherungen |Auto und Mobilität |Kfz-Versicherung

Die Kfz-Versicherung der ÖVB

Verkehrsunfälle können schnell teuer werden. Sichern Sie sich gegen die Kosten ab. Unsere Autoversicherung hilft Ihnen dabei. Bei uns erhält jeder Fahrer den passenden Versicherungsschutz.

Gute Nachrichten: Für unsere Kunden verzichtet die ÖVB für das Jahr 2021 auf eine allgemeine Angleichung der Kfz-Versicherungsbeiträge. Auch in schwierigen Zeiten wie diesen möchten wir Ihnen ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis in der Kfz-Versicherung bieten. Sprechen Sie gerne Ihren Berater vor Ort an und erhalten Sie schon jetzt konkrete Beitragsauskünfte für das nächste Jahr.*

*vorbehaltlich evtl. SFR-Umstufungen aufgrund von Schäden
 
  • Die Kfz-Haft­pflicht­­ver­sich­erung der VGH enthält hohe Deckungs­sum­men: Bis 100 Millionen für Sach- und Ver­mö­gens­schä­den und bis 15 Millionen für Per­so­nen­schä­den – in allen drei Tarifen.
  • Die Vollkaskover­sicherung bietet Ihnen ergänzend zur Teilkasko Schutz vor Schäden, die Sie selbst verursacht haben sowie vor Vandalismus und Fahrer­flucht des Unfall­gegners.
  • Durch die FahrerPlus Versicher­ung schützen Sie sich vor den finan­ziellen Folgen eines selbst verschul­deten Unfalls mit Personen­schäden für alle berechtigten Fahrer.

Unsere Empfehlung

Sicherheit: Zuverlässiger Schutz – fairer Preis

Der Tarif Sicherheit bietet Ihnen den umfassenden Schutz Ihres versicherten Fahrzeugs ‒ und das zu einem fairen Preis. Entscheiden Sie sich für diese Variante, sind in der Haftpflicht etwa gemietete Fahrzeuge im Ausland mitversichert (Mallorca-Police). In der Teilkasko sind Zusammenstöße mit Tieren aller Art und der Schlüsselverlust nach einem Einbruchdiebstahl oder Raub versichert. Die Voll­kas­ko­ver­sicher­ung im Sicherheitstarif übernimmt für Lea­sing-Fahr­zeu­ge die GAP-Deckung – also die bei einem Diebstahl oder Total­scha­den entstehende Lücke (englisch "gap") zwischen Wieder­be­schaffungs­wert und aus dem Leasing­vertrag entstehenden Restbeträgen. Mit diesem Tarif der VGH fahren Sie auf Nummer sicher.

Kfz-Versicherung – weitere Tarife im Überblick

Basis:
Die Basisabsicherung fürs Auto

Mit unserem Einstieg­starif er­hal­ten Sie eine Grund­ab­sicher­ung zu gün­sti­gen Bei­trä­gen. In der Teil­kas­ko­vari­an­te sind etwa Zu­sam­men­stöße mit Haarwild (beispielsweise Rehe, Hirsche oder Füchse) nach BJagdG (Bundes­jagd­gesetz) ver­sichert. Im Vollkasko-Schutz sind u.a. Schä­den aus Van­da­lis­mus, selbst ver­schul­de­te Unfälle oder Fah­rer­­flucht des Unfall­ver­ur­sachers ab­ge­deckt.





Jetzt berechnen

Plus:
Unser Rundum-sorglos-Paket

Den bestmöglichen Schutz erhalten Sie im Plus-Tarif. Neben Leistungen aus den Tarifen Basis und Sicherheit erhalten Sie on top: In der Teilkaskoversicherung etwa eine Neupreisentschädigung bis zu 24 Monate nach der Erstzulassung des Fahrzeugs und Ihre Fahrzeug- und Zubehörteile (Spezialaufbauten/-ausrüstungen sowie nachträglich eingebaute Teile) sind bis zu einer Summe von 10.000 Euro versichert. In der Vollkasko-Versicherung sind außen am Fahrzeug angebrachte Sportgeräte (beispielsweise Fahrräder, Surfbretter) bis zu 1.000 Euro versichert – ebenso wie Schäden, die zwischen einem ziehenden oder gezogenen Fahrzeug oder Anhänger (beispielsweise Wohnwagen) entstehen.

Jetzt berechnen

Basis

Die Basisabsicherung für Ihr Auto
Mit diesem Tarif erhalten Sie eine Grundabsicherung und sparen bares Geld bei der Kfz-Versicherung.

Jetzt zur Beratersuche

Sicherheit

Gehen Sie auf Nummer sicher
Der Tarif "Sicherheit" bietet Ihnen umfassenden Schutz zu einem fairen Preis.

Jetzt zur Beratersuche

Plus

Das Rundum-sorglos-Paket
Sie möchten den bestmöglichen Schutz für sich und Ihr Auto? Dann wählen Sie den Plus-Tarif mit hervorragenden Leistungen.

Jetzt zur Beratersuche

Infos zur Kfz-Versicherung der VGH

Vertragspartner: VGH Landschaftliche Brandkasse Hannover, Schiffgraben 4, 30159 Hannover
Detailinformationen zu unseren Tarifen und Leistungen
  • Bitte das Smartphone drehen.
    Basis Sicherheit Plus
    Haftpflichtversicherung
    Ab­wehr un­be­rechtig­ter An­sprüche
    i
    Leistung enthalten Leistung enthalten Leistung enthalten
    Per­sonen­schäden bis
    i
    15 Mio. € 15 Mio. € 15 Mio. €
    Sach- und Ver­mögens­schäden bis
    i
    100 Mio. € 100 Mio. € 100 Mio. €
    Mallorca-Police
    i
    Leistung nicht enthalten Leistung enthalten Leistung enthalten
    Teilkaskoversicherung
    Dieb­stahl, Raub, Un­ter­schla­gung
    i
    Leistung enthalten Leistung enthalten Leistung enthalten
    Brand oder Ex­plo­sion
    i
    Leistung enthalten Leistung enthalten Leistung enthalten
    Sturm, Ha­gel, Blitz­schlag, Über­schwemmung
    i
    Leistung enthalten Leistung enthalten Leistung enthalten
    Zu­sam­men­stoß mit Tie­ren al­ler Art
    i
    aus­schließ­lich Haarwild nach BJagdG Leistung enthalten Leistung enthalten
    Glas­bruch und Glas­repa­ratur
    i
    Leistung enthalten Leistung enthalten Leistung enthalten
    Kurz­schluss in der Ver­ka­be­lung
    i
    Leistung enthalten Leistung enthalten Leistung enthalten
    Tier­biss
    i
    Leistung nicht enthalten Leistung enthalten Leistung enthalten
    La­winen, Erd­rutsche und Erd­fall
    i
    Leistung enthalten Leistung enthalten Leistung enthalten
    Schlüs­sel­verlust nach Einbruch­diebstahl oder Raub
    i
    Leistung nicht enthalten Leistung enthalten Leistung enthalten
    Neu­preis­ent­schädi­gung
    i
    3 Monate 18 Monate 24 Monate
    Kaufwert­entschädigung
    i
    Leistung nicht enthalten Leistung nicht enthalten Leistung enthalten
    Fahr­zeug- und Zu­behör­teile bis
    i
    5.000 € 5.000 € 10.000 €
    Erstattung einer Wertminderung
    i
    Leistung nicht enthalten Leistung nicht enthalten 5% der Reparaturkosten (max. 2.500 €)
    Vollkaskoversicherung
    Van­dalis­mus
    i
    Leistung enthalten Leistung enthalten Leistung enthalten
    selbst ver­schulde­te Un­fälle
    i
    Leistung enthalten Leistung enthalten Leistung enthalten
    Fahrer­flucht des Unfall­gegners
    i
    Leistung enthalten Leistung enthalten Leistung enthalten
    Unfälle im Ausland
    i
    Leistung enthalten Leistung enthalten Leistung enthalten
    Trans­port auf einem Schiff
    i
    Leistung enthalten Leistung enthalten Leistung enthalten
    Autoinhalt
    i
    Leistung nicht enthalten Leistung nicht enthalten bis 1.000 €
    Außen am Pkw angebrachte Sportgeräte
    i
    Leistung nicht enthalten Leistung nicht enthalten bis 1.000 €
    Schäden zwischen ziehendem und gezogenem Fahrzeug oder Anhänger
    i
    Leistung nicht enthalten Leistung nicht enthalten Leistung enthalten
    Eigenschäden Leistung nicht enthalten Leistung nicht enthalten bis 100.000 €
    GAP für Pkw
    i
    Leistung nicht enthalten Leistung enthalten Leistung enthalten
    AutoPlus
    i
    wählbar wählbar wählbar
    Rabatt­schutz
    *nur in Verbindung mit der AutoPlus abschließbar
    i
    Leistung nicht enthalten wählbar* wählbar*

    Jetzt berechnen

    Jetzt berechnen

    Jetzt berechnen

    headline

    dummy text

Wichtige Informationen zur Kfz-Versicherung
  • Für viele stellt sich die Frage: Wieso brauche ich überhaupt eine Kfz-Versicherung? Dazu muss man wissen: Ohne Kfz-Haftpflichtversicherung geht es in Deutschland nicht. Damit zählt die Kfz-Haftpflicht zu den wenigen Pflichtversicherungen. Wer sein Kraftfahrzeug also im öffentlichen Straßenverkehr nutzen möchte, muss sich entsprechend versichern. Dank der Kfz-Haftpflichtversicherung werden unberechtigte Schadensersatzansprüche abgewiesen. Zudem kommt die Versicherung für entstandene Schäden bei einem Unfall und berechtigte Forderungen von Unfallgegnern auf.

    Die Kfz-Haftpflicht-Versicherung ist für Autobesitzer ein Muss. Ergänzend haben Sie die Wahl zwischen weiteren Zusatzleistungen, um Ihr Fahrzeug zu versichern – etwa durch einen Autoschutzbrief, der Ihr Fahrzeug im In- und auch im Ausland versichert. Bekanntestes Beispiel zur Ergänzung der Kfz-Haftpflicht ist die Kaskoversicherung. Je nachdem ob Sie sich für eine Vollkasko oder Teilkasko entscheiden, variiert der Leistungsumfang und Versicherungsschutz.

Zusätzlicher Schutz für den Fahrer: FahrerPlus
  • Zusatzbaustein-Fahrer-Plus

    Un­se­re Fah­rerPlus Ver­si­che­rung bie­tet Ih­nen fi­nan­ziel­le Si­cher­heit bei Per­so­­nen­­schä­den nach ei­nem selbst ver­schul­de­ten Un­fall für al­le be­rech­tig­ten Fah­rer. Ih­re Vor­tei­le:

    • Finanzieller Aus­gleich bei Ver­­dienst­­aus­fall oder -min­de­rung
    • Ausgleich von Ren­ten­­ein­bußen nach Ver­­dienst­aus­fall oder -min­de­rung
    • Leistungen für sons­ti­ge Fol­ge­­schä­den (z. B. be­hin­der­ten­­ge­­rech­ter Um­bau)
    • Leistungen an Hin­ter­blie­be­ne im To­des­fall (z. B. Wit­wen-/Wai­sen­ren­te)
Attraktive Vorteile mit dem Werkstattservice der VGH
  • Zusatzbaustein-Werkstattser

    Wenn Sie sich bei Ver­trags­ab­schluss ver­­bind­lich für un­se­ren Werk­statt­­ser­vice ent­schei­den und uns im Scha­den­­fall die Aus­wahl der Werk­­statt über­las­sen, ge­nießen Sie vie­le Vor­tei­le:

    • Re­du­zier­ter Kas­ko­bei­trag
    • Erhalt der Her­stel­ler­ga­ran­tie
    • Zusätzliche Ga­ran­tie der Part­­ner­­werk­­statt für 3 Jah­re
    • Kostenlose Grund­rei­ni­gung Ih­res Fahr­zeugs von in­nen
    • Hol- und Bring­ser­vice, wenn der Pkw nicht fahr­­be­reit ist oder die Ent­fer­nung zur Werk­statt größer als 15 km ist
Besondere Leistungen on top: AutoPlus und Rabattschutz
  • Auf Wunsch können Sie bei der VGH den Schutzbrief AutoPlus abschließen. So erhalten Sie schnelle Hilfe, wenn Sie europaweit mit dem Auto unterwegs sind ‒ bei Pannen, Unfällen oder im Fall eines Fahrzeug-Diebstahls. Neben Leistungen rund ums Auto sind viele zusätzliche Leistungen versichert, die wichtig sind, wenn Sie mit dem Pkw auf Reisen sind. So beinhaltet die VGH AutoPlus-Versicherung etwa den medizinisch notwendigen Rücktransport, die Übernahme von Reiseabbruchkosten oder einen PickUp Service. Der Abschluss von AutoPlus ist ergänzend zu allen drei Tarifen (Basis, Sicherheit, Plus) frei wählbar.
    Wenn Sie einen Schaden im Kalenderjahr melden und den Rabattschutz abgeschlossen haben, wird Ihre SF-Klasse (Schaden­freiheits­klasse) nicht belastet, sondern bleibt im Folge­jahr erhalten. Sie vermeiden so die Rück­stufung in eine niedrigere, teurere SF-Klasse. Sie können den Rabatt­schutz ergänzend in den Tarifen Sicher­heit und Plus ab­schließen.

E-Autoversicherung der VGH: Ihr zusätzlicher Schutz

ÖVB E-Mobilität
Die E-VollkaskoPlus der VGH bietet Ihnen wichtige Leistungserweiterungen für Elektro- und Hybridfahrzeuge. Die Versicherung enthält folgende Leistungen:
  • Wandladestationen und mobile Ladestationen bis 3.000 Euro
  • Ladekarten bis 100 Euro
  • Induktionsladeplatte bis 1.000 Euro Entsorgungskosten für den Akku
  • Kurzschlussschäden und Tierbissschäden etwa durch Marder (inklusive Folgeschäden) bis 20.000 Euro
  • All-Risk-Deckung für den Akku (Ausnahmen: beispielsweise Abnutzung, Materialfehler des Herstellers)

FAQ – die häufigsten Fragen zur Kfz-Versicherung

Welche Kfz-Versicherung brauche ich?
  • Das kommt ganz auf Ihren Bedarf an. Die ÖVB bietet mit den unter­schiedlichen Tarifen eine Grund­deckung als auch umfassenden Versicherungs­schutz. Wählen Sie einen Tarif in der Kfz-Versicherung selbst aus oder lassen Sie sich von unseren Beratern helfen. Bei der ÖVB finden Sie genau den Versicherungs­schutz, den Sie benötigen.
Wie kann ich einen Kfz-Schaden melden?
Wie verhalte ich mich richtig im Schadenfall?
  • Kleinere Un­fäl­le mit rei­nen Blech­schä­den kön­nen Sie selbst do­ku­men­tie­ren. Be­ach­ten Sie da­bei Fol­gen­des:
    • Fo­to­gra­fie­ren Sie den Un­fall aus ver­schie­de­nen Pers­pek­ti­ven.
    • Fertigen Sie ge­mein­sam mit dem Un­fall­geg­ner ein Pro­to­koll an. Hier­bei hilft Ih­nen der Eu­ro­päische Un­fall­be­richt.
    • Wich­tig ist auch, dass die am Scha­den be­tei­lig­ten Per­so­nen den Be­richt un­ter­schrei­ben. Er be­stä­tigt aber le­dig­lich den Un­fall­her­gang und hat kei­nes­falls Aus­wir­kun­gen auf den Ver­si­che­rungs­schutz und ist auch kein Schuld­an­er­kennt­nis.
    Bei größe­ren Un­fäl­len oder wenn ei­ne Per­son ver­letzt wur­de, ru­fen Sie im­mer die Po­li­zei. Mel­den Sie den Un­fall schnellst­mög­lich der ÖVB, wenn Sie ei­nen an­de­ren ge­schä­digt ha­ben. Sind Sie der Ge­schä­dig­te, mel­den Sie den Scha­den bei der geg­ne­ri­schen Ver­si­che­rung.

    Sie kön­­nen Un­­fäl­­le auch mit der VGH au­­toMO­­BIL App für Ihr Smart­­phone mel­­den. Die App lie­­fert Ih­­nen je­­der­­zeit wert­­vol­­le In­­for­­ma­­tio­­nen: von wich­­ti­­gen Not­­ruf­­num­­mern über Ers­­te-Hil­­fe-Maß­­nah­­men bis hin zur Scha­­den­­mel­­dung.
Wie verhalte ich mich bei einem Wildunfall?
  • Steht plötz­lich z. B. ein Reh vor Ih­nen auf der Straße, ge­hen Sie vom Gas run­ter. Blen­den Sie das Fern­licht ab und hu­pen Sie. Lässt sich der Zu­sam­men­stoß wahr­schein­lich nicht mehr ver­mei­den, ver­su­chen Sie nicht, dem Tier aus­zu­wei­chen. Brem­sen Sie stark ab und hal­ten Sie das Lenk­rad fest. Die Un­fall­ge­fahr bei ei­nem Aus­weich­ma­nö­ver ist oft­mals größer und der Scha­den deut­lich hö­her. Sie wis­sen ja nicht, in wel­che Rich­tung das Tier flüch­tet, ob Ih­nen ein an­de­res Au­to ent­ge­gen­kommt oder Sie von der Straße ab­kom­men und ge­gen ei­nen Baum pral­len.

    Kommt es zu ei­nem Zu­sam­men­stoß, si­chern Sie die Un­fall­stel­le mit dem Warn­blin­ker und dem Warn­drei­eck ab. Zie­hen Sie vor­her Ih­re Warn­wes­te an. Fas­sen Sie das Tier nie­mals an. Sie wis­sen nicht, ob es wirk­lich tot ist oder nur schwer ver­letzt. Ru­fen Sie die Po­li­zei. Die­se in­for­miert dann den zu­stän­di­gen Jagd­päch­ter. Sie küm­mert sich dann um al­les Wei­te­re. Fo­to­gra­fie­ren Sie ge­ge­be­nen­falls die Un­fall­stel­le zur Be­weis­si­che­rung. Las­sen Sie sich von der Po­li­zei ei­nen Nach­weis zur Scha­den­auf­nah­me aus­hän­di­gen.

    Wild­un­fäl­le sind über Ih­re Teil­kas­ko­ver­si­che­rung ab­ge­si­chert. Mel­den Sie al­so den Scha­den schnellst­mög­lich Ih­rem An­sprech­part­ner bei der ÖVB.
Wie kann ich eine Kfz-Versicherung abschließen?
  • Weitere Infos finden Sie hier. Alternativ  können Sie über unsere Beratersuche eine Vertretung oder Sparkasse in Ihrer Nähe auswählen.
Was ist die elek­tro­nische Ver­sicherungs­bestätigung (eVB) und wie bekomme ich sie?
  • Die elek­tro­ni­sche Ver­si­che­rungs­be­stä­ti­gung ist not­wen­dig, wenn Sie Ihr Fahr­zeug zu­las­sen möch­ten. Sie dient der Zu­las­sungs­be­hör­de als Nach­weis Ih­rer Kfz-Haft­pflicht­ver­si­che­rung. Die eVB-Num­mer ist ein sie­ben­stel­li­ger Code aus Num­mern und Buch­sta­ben (z. B. HR23BV7). Mit der eVB-Num­mer ge­hen Sie zu Ih­rer Zu­las­sungs­stel­le. Hier wer­den dann über die Da­ten­bank Ih­re Ver­si­che­rungs­da­ten ab­ge­fragt und es wird ge­prüft, ob ei­ne gül­ti­ge Kfz-Haft­pflicht­ver­si­che­rung be­steht.

    Sie be­kom­men die eVB-Num­mer di­rekt bei der ÖVB, Ih­rer Ver­tre­tung oder der Spar­kas­se. Auch per Post, Te­le­fon oder SMS kann sie Ih­nen mit­ge­teilt wer­den.
Was ist der Schaden­frei­heits­rabatt?
  • Mit dem Scha­den­frei­heits­ra­batt wird un­fall­frei­es Fah­ren be­lohnt. Er steigt mit je­dem un­fall­frei­en Jahr. Je hö­her er ist, des­to güns­ti­ger ist die Kfz-Ver­si­che­rung.
Was muss ins Auto?
  • Es gibt ei­­ni­­ge Sa­­chen, die vom Ge­­setz­­ge­ber her vor­­ge­­schrie­­ben sind. Da­­zu ge­­hört:
    • Der Ver­­bands­­kas­­ten: Ach­­ten Sie auf ein gül­­ti­­ges Halt­­­bar­­­keits­­­da­­­tum, sonst droht Ih­­nen ein Buß­­geld. Der In­­halt wur­­de 2014 neu fest­­ge­­legt.
    • Das Warn­­drei­­eck: Es ist in Deutsch­­land und auch im eu­­ro­­päischen Aus­­land Pflicht. Ach­­ten Sie auf die vor­­ge­­schrie­­be­­nen Ab­­stän­­de, in wel­­chen das Drei­­eck nach ei­­nem Un­­fall auf­­ge­­stellt wer­­den muss.
    • Die Warn­­wes­­te: Sie ist seit Ju­­li 2014 Pflicht in Deutsch­­land. Für ei­­ne gu­­te Er­­reich­­bar­­keit soll­­te die Wes­­te hin­­ter oder un­­ter dem Fah­­rer­­sitz plat­­ziert wer­­den. Ha­­ben Sie kei­­ne Warn­­wes­­te, droht Ih­­nen ein Ver­­warn­­geld.
    • Der Füh­­rer­­schein: Sie müs­­sen Ih­­ren Füh­­rer­­schein je­­der­­zeit auf Ver­­lan­­gen vor­­zei­­gen kön­­nen.
    • Die Zu­­las­­sungs­­­be­­­schei­­­ni­­­gung Teil I: Auch die­­se müs­­sen Sie auf Ver­­lan­­gen bei ei­­ner Po­­li­­zei­­­kon­­trol­­le je­­der­­zeit vor­­zei­­gen kön­­nen. Ei­­ne Fo­­to­­ko­­pie reicht nicht aus.
Gibt es eine spezielle Versicherung für mein E-Auto?
  • Ja, die E-VollkaskoPlus erweitert die Vollkaskoversicherung um spezielle Leistungen für Elektro- und Hybridfahrzeuge, z. B.:
    • Ersatz von Schäden an Wandladestationen und mobilen Ladestationen bis 3.000 €
    • Ersatz von Schäden an der Batterie bei Kurzschluss (inkl. Folgeschäden)
      bis 20.000 €
    Sie möchten Ihr E-Auto versichern?
Leistungs­übersicht Kfz-Versicherungen
Kaufvertrag für Autos
Versicherungsbedingungen der Kfz-Versicherung

Sie haben noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Jetzt zur Beratersuche

Das könnte Sie auch interessieren

Verkehrs-
Rechtsschutz

Als Ver­kehrs­teil­neh­mer sind Sie mit die­sem Bau­stein im Fall von Strei­tig­kei­ten im Straßen­ver­kehr op­ti­mal ver­si­chert – als Ei­gen­tü­mer und Hal­ter von Fahr­zeu­gen, aber auch als Fahr­gast, Fuß­gän­ger oder Rad­fah­rer.

Jetzt mehr erfahren

Schaden
melden

Sie können uns be­quem und un­kom­pli­ziert Ih­ren Scha­den mel­den. Nut­zen Sie da­für ein­fach un­se­re On­line-For­mu­la­re. Bei Fra­gen kön­nen Sie ger­ne un­se­ren te­le­fo­ni­schen Ser­vice kon­tak­tie­ren.

Jetzt Schaden melden

Liebhaber­fahrzeuge

Historische und mo­der­ne Klas­si­ker – al­so Old­timer, Young­timer und Pre­mium Cars – sind et­was ganz Be­son­de­res und mit all­täg­lich ge­nutz­ten Fahr­zeu­gen nicht zu ver­glei­chen.
Für die­se Lieb­ha­ber­fahr­zeu­ge be­nö­ti­gen Sie ei­ne spe­ziel­le Ver­si­che­rung. Hier­für ar­bei­ten wir mit un­se­rem Ko­ope­ra­tions­part­ner OCC Ol­die Car Co­ver – ei­nem Spe­zial­ver­si­che­rer – zu­sam­men.

Jetzt mehr erfahren

Auf die­ser In­ter­net­sei­te fin­den Sie nur ei­nen Über­blick über die Ver­siche­rungs­leistun­gen. Die dar­ge­stell­ten In­for­ma­tio­nen und Lei­stungs­be­schrei­bun­gen sind kein Ver­trags­be­stand­teil. Grund­lage für den Ver­siche­rungs­schutz sind aus­schließ­lich die Ver­siche­rungs­be­din­gun­gen und Ver­ein­barun­gen.